Betriebsstatus

19.11.2019
Sesselbahn
Alpsee Coaster
Kletterwald
Abenteuer Alpe
 
Rodelwirt
Berghütte Bärenfalle
Alpe Obere Kalle
 
Naturrodelbahn 1
Naturrodelbahn 2

= geöffnet     = geschlossen

Wetter

Di
Mi
Do

  Webcams

Film ab!

Einsteigen und Anschnallen...
Hier zeigen wir dir was dich erwartet.

Information

Die Abenteuer Alpe befindet sich bereits in der Winterpause. Im April 2020 starten wir wieder in die Sommersaison


Häufige Fragen

Die Abenteuer Alpe - Deutschlands größtes Bergspiel-Abenteuer

Wo befindet sich die Abenteuer Alpe?

Die Abenteuer Alpe befindet sich unweit der Bergstation der Alpsee Bergwelt. Die Abenteuer Alpe ist bequem mit der Sesselbahn erreichbar und befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Alpsee Coaster, Deutschlands längster Ganzjahres-Rodelbahn, und dem Kletterwald Bärenfalle, Bayerns größtem Hochseilgarten.

Für welche Altersklassen eignet sich die Abenteuer Alpe?

Unser Angebot richtet sich insbesondere an Familien mit Kindern zwischen 3 und 10 Jahren. Natürlich freuen wir uns ebenfalls über größere und kleinere Gäste, die einen spannenden Tag auf der Abenteuer Alpe verbringen wollen, denn hier möchte jeder nochmal Kind sein.

Wo kann ich die Tickets für die Abenteuer Alpe erwerben?

Du kannst die Tickets sowohl an der Kasse im Tal, als auch direkt am Kassenautomat am Eingang zur Abenteuer Alpe kaufen. Bitte beachte dass Kombitickets nur an der Kasse an der Talstation erhältlich sind.

Wie lange kann ich mich auf der Abenteuer Alpe aufhalten?

Sobald du dein Ticket erworben und den Park betreten hast, kannst du dich an dem Tag bis Betriebsschluss auf der Abenteuer Alpe aufhalten. Bitte beachten, dass dein Ticket beim Verlassen der Abenteuer Alpe seine Gültigkeit verliert. Ein Wiedereintritt ist nicht möglich.

Ist die Abenteuer Alpe auch bei schlechtem Wetter geöffnet?

Auch bei schlechtem Wetter ist unsere Anlage geöffnet. Regenschauer lassen sich bei einem Heißgetränk im Restaurant der Abenteuer Alpe besonders gut überbrücken.

Ist die Abenteuer Alpe ganzjährig geöffnet?

In den Wintermonaten ist die Abenteuer Alpe geschlossen. Wir starten pünktlich zum Start in die Sommersaison in den täglichen Betrieb. Der Alpsee Coaster ist unabhängig davon auch in den Wintermonaten zu gesonderten Zeiten in Betrieb. Die genauen Zeiträume sind unseren Öffnungszeiten auf der Webseite zu entnehmen.

Welche Kleidung sollte man für einen Besuch auf der Abenteuer Alpe wählen?

Wir empfehlen bequeme Freizeitkleidung, die auch gerne mal etwas schmutzig werden darf, denn hier stehen das Naturerlebnis und der Spielspass im Vordergrund. Auch wenn es beim Spielen schnell warm wird, empfehlen wir, auch Kleidung für kühlere Temperaturen einzupacken, denn die Abenteuer Alpe befindet sich auf 1.100m.

Ist das Mitbringen eigener Speisen gestattet?

In unserer Abenteuer Alpe können Eltern sich stärken oder einfach mal auf der Terrasse entspannen, während die Kinder die Abenteuer Alpe erkunden. Deine mitgebrachten Speisen darfst du gerne in der Anlage verzehren, wir bitten aber von einem Verzehr auf der Terrasse der Gastronomie abzusehen.

Dürfen Hunde mit in die Anlage?

Aus Hygienegründen und aufgrund der Tiere, die auf der Abenteuer Alpe leben, bitten wir um Verständnis, dass das Mitführen von Hunden nicht gestattet ist.

Kann man die Tiere auf der Abenteuer Alpe auch streicheln und füttern?

Damit du die Tiere hautnah erleben kannst, gibt es die Möglichkeit, die Zwergziegen im Streichelgehege kennenzulernen. Die Tiere werden von unseren Mitarbeitern mit dem besten Futter versorgt. Daher bitten wir dich, die Tiere nicht zusätzlich zu füttern.

Wie viel Zeit sollte man für den Rundweg einplanen?

Für den Rundweg braucht man etwa 15 bis 20 Minuten. Die Aussichtspunkte mit herrlichem Blick auf die Gehege und die umliegende Natur laden geradezu zu einer Rast ein.

Kann man die Abenteuer Alpe und den Rundweg auch mit dem Kinderwagen besuchen?

Die Wege wurden so angelegt, dass auch Kinderwagen dorthin mitgenommen werden können. Sofern kleine Kinderwagen (Buggy) zusammenklappbar sind, transportieren wir diese kostenfrei mit der Sesselbahn an die Bergstation.Von dort sind es nur wenige Schritte bis zu der Abenteuer Alpe und dem Start des Alpsee Coasters. Um mit dem Kinderwagen durch das Eingangsportal zu gelangen bitte am Drehkreuz klingeln.

Ist die Abenteuer Alpe auch für Rollstühle zugänglich?

Auch für Rollstuhlfahrer ist die Abenteuer Alpe zu erreichen. Kleine, zusammenklappbare Rollstühle transportieren wir mit der Sesselbahn hinauf. Am Eingangsportal zur Abenteuer Alpe betätige bitte die Klingel, sodass unser Mitarbeiter das Tor öffnen kann.

Wie kann ich in der Alpsee Bergwelt bezahlen?

In der Alpsee Bergwelt kannst du bar oder per EC-Karte bezahlen. Bitte beachte, dass im Kletterwald und im Rodelwirt keine Kartenzahlung möglich ist. Es gibt aber die Möglichkeit, an der Kasse an der Talstation Geld auszahlen zu lassen. Insbesondere für die Zahlung am Kassenautomat am Portal der Abenteuer Alpe raten wir dazu Bargeld mitzuführen.

Öffnungszeiten

Übersicht über die Öffnungszeiten der Abenteuer Alpe.
mehr lesen

Preise

Übersicht über die Eintrittspreise der Abenteuer Alpe in der Alpsee Bergwelt
mehr lesen

Schwarznasenschafe

Das Walliser Schwarznasenschaf ist eine Schweizer Gebirgsschafrasse. Typisch sind die schwarzen Flecken an Nase, Augen, Ohren, Knöcheln und Fü…
mehr lesen

Zwergziegen

Zwergziegen sind eine besonders kleine Ziegenrasse, die ursprünglich aus Westafrika stammt. Ausgewachsene Tiere werden gerade einmal einen hal…
mehr lesen