Betriebsstatus

20.09.2018
Sesselbahn (09:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
Alpsee Coaster (10:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
Kletterwald (09:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
Abenteuer Alpe (10:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
 
Rodelwirt
Berghütte Bärenfalle
Alpe Obere Kalle

= geöffnet     = geschlossen

Wetter

Do
28°
Fr
26°
Sa
18°

  Webcams

Film ab!

Einsteigen und Anschnallen...
Hier zeigen wir Ihnen was Sie erwartet.

Information

Heute von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.


Winterstart in der Alpsee Bergwelt

19.12.2017

Am 25. Dezember startet die Alpsee Bergwelt zwischen Immenstadt und Oberstaufen in die Wintersaison. Vollkommen unabhängig von der Schneelage garantiert der „Alpsee Coaster“ Rodelspass bei jedem Wetter.

Vom 25. Dezember bis einschließlich 7. Januar sind die Sesselbahn und der Alpsee Coaster täglich von 9:00 bis 16:30 Uhr geöffnet. In den Weihnachts- und den Faschingsferien wird der Betrieb zudem jeden Mittwoch und Samstag dank starker Flutlichtanlage bis 21:00 Uhr verlängert. Auch die Hütten und Restaurants haben beim Nachtrodeln bis Betriebsschluss geöffnet und laden zu einer gemütlichen Einkehr ein. Außerhalb der bayrischen Ferien findet der Betrieb dann jeden Samstag und Sonntag statt.

Bei ausreichender Schneelage ergänzen die beiden Naturrodelbahnen mit einer Länge von 3,5 und 4,5 Kilometern das Angebot. Eigene Sportgeräte sind nicht notwendig, denn an der Talstation stehen gut 100 Schlitten und Bobs zum Verleih bereit.

Egal ob ein kleiner Spaziergang auf dem Programm steht oder eine Halb- oder Ganztagestour geplant ist: Die vielseitigen Winterwanderwege der Alpsee Bergwelt garantieren unbeschwerte Erholung inmitten der Natur. Der etwa 25-minütige Rundwanderweg um die Abenteuer Alpe eignet sich besonders für Familien.

Das gastronomische Angebot mit vielen Spezialitäten rundet den Tag an der frischen Luft ab. Schon an der Talstation lockt der „Rodelwirt“ mit großen und kleinen Gaumenfreuden. Die „Berghütte Bärenfalle“ liegt direkt neben der Bergstation der Sesselbahn und bietet auf der geräumigen Terrasse viel Platz für eine Pause in der Wintersonne und die Alpe „Obere Kalle“ besticht mit ihrem urigem Hüttenfeeling. Bei einem Heißgetränk kann man die vergangenen Stunden Revue passieren lassen.